Schlagwort-Archive: Grundgesetz

Bündnis „halt!zusammen“ feiert morgen mit Waldkirch zusammen den Geburtstag des Grundgesetzes

Einladung des Bündnisses „halt!zusammen“ zum Geburtstagsfest des Grundgesetzes (PDF, 150 KB).

Das Waldkircher Bündnis halt!zusammen feiert am morgigen 23. Mai gemeinsam mit der Bevölkerung den Geburtstag des Grundgesetzes.  Die Festivität beginnt um 19:00 Uhr im Pfarrsaal St. Margarethen (Kirchplatz in Waldkirch). Der Saal ist barrierefrei.

Die Feier ist Teil des Projekts Wir machen in Waldkirch das Grundgesetz sichtbar, bei dem seit einigen Wochen in loser Folge einzelne Artikel des Grundgesetzes in der Zeitung veröffentlicht und in ganz Waldkirch als Plakate ausgehängt werden. Gut ein Dutzend namhafter Waldkircher Autor*inn*en erläutert die Grundgesetztexte und stellt dabei Bezüge zum Elztal her.

Programm:

  • Sektempfang mit Pianomusik von Elias Hamm und Yannik Neid
  • Jacqueline Messmer-Ehret und Pfarrer Heinz Vogel zum Projekt Wir machen in Waldkirch das Grundgesetz sichtbar
  • Oberbürgermeister Roman Götzmann: Geburtstagsrede zum Grundgesetz
  • Landeszentrale für politische Bildung: Quiz und Infos zum Grundgesetz
  • Tänze: Jugendliche vom Ballettstudio ute anna
  • Männergesangverein Eintracht Kollnau e. V.

Die Gäste werden von einer Gruppe vom Ministrant*inn*en bewirtet, die den Erlös des Festes für ihre kommende Fahrt nach Rom verwenden. Der Eintritt ist frei.

Kundgebung gegen Rechts des Bündnisses „halt!zusammen“

Letzten Sonntag waren auch wir, als Teilnehmer des Bündnisses halt!zusammen – Waldkirch für Mitmenschlichkeit und Toleranz und Demokratie in Deutschland und Europa, auf deren Kundgebung in Waldkirch vertreten.

In den von der Musikgruppe Trioranjes umrahmten Redebeiträgen wurde die herausragende Bedeutung des Grundgesetzes und des vereinigten Europas für den Frieden und die Sicherheit in Deutschland und Europa betont. Aber auch erläutert, wie bedroht diese Werte sowohl durch offenen Rassismus und Populismus als auch durch stetige Aushöhlungen wie Rüstungsexporte, forcierte Kriegseinsätze und nationale statt solidarische Politik bedroht sind. Das vorgetragene Gedicht Das Gedächtnis der Menschheit von Bertolt Brecht mahnte und motivierte zugleich, sich selbst für Frieden, Demokratie und Solidarität einzusetzen.

Nächstes „halt!zusammen“-Treffen am 10. Juli

Am Montag, den 10. Juli, um 19:00 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus Rotes Haus in der Emmendinger Straße 3 in Waldkirch das nächste halt!zusammen-Bündnistreffen statt. Der Raum ist barrierefrei.

Tagesordnung:

  • Weiterarbeit am GG-Projekt: Bericht und weitere Planungen.
  • Planung und Stand der Anzeigenaktion/Unterschriftensammlung und Infostände.
  • Vorbereitung der Kundgebung in der Allee am Sonntag, den 10. September 2017, um 17:00 Uhr.
  • Aktualisierung der Liste der Bündnispartner/E-Mailverteiler.
  • Eventuell Scheckübergabe/Erlös Rock in der Allee 2016.

Nächstes „halt!zusammen“-Treffen findet am 19. Juni in Waldkirch statt

Am Montag, den 19. Juni, um 19:00 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus Rotes Haus in der Emmendinger Straße 3 in Waldkirch das nächste halt!zusammen-Bündnistreffen statt. Der Raum ist barrierefrei.

Tagesordnung:

  1. „Das Grundgesetz sichtbar machen“: Bericht über die Auftaktveranstaltung, das weitere Vorgehen und Vorbereitung der weiteren Veranstaltung.
  2. Aktionen im Bundestagswahlkampf.
  3. Argumentationstraining gegen rechte Sprüche.
  4. Verschiedenes.

Das Bündnis „halt!zusammen“ trifft sich kommenden Montag im Roten Haus

Am Montag, den 8. Mai, um 19:00 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus Rotes Haus in der Emmendinger Straße 3 in Waldkirch das nächste halt!zusammen-Bündnistreffen statt. Der Raum ist barrierefrei.

Tagesordnung:

  1. Vorbereitung der Auftaktveranstaltung zum Wertepfad/Grundgesetz am Dienstag, den 23. Mai 2017, um 19:30 Uhr.
  2. Vorbereitung des Argumentationstrainings gegen Rechts am Samstag, den 24. Juni 2017, sowie Samstag, den 16. September 2017.
  3. Nachbetrachtung zum Filmabend „Blut muss fließen – Undercover unter Nazis“.
  4. Weitere Aktionen im Bundestagswahlkampf.