Archiv der Kategorie: Veranstaltungshinweis

Einladung zum nächsten offenen Treffen und zur Vorstandssitzung

Am 21. Juli um 20:00 Uhr finden das nächste offene Treffen und parallel die nächste Vorstandssitzung in Form einer Videokonferenz statt. Neben den Vereinsmitgliedern sind wie gewohnt ebenfalls alle anderen an der Computertruhe interessierten Menschen herzlich willkommen.

Tagesordnung:

  1. Fragen zum letzten Protokoll
  2. Standortübergreifender Austausch mit unseren Mitgliedern
  3. Neues vom Datenschutz-Team
  4. Rückblick zur Mitgliederversammlung
  5. Teilnahme am Vintage Computing Festival Berlin 2021
  6. Teilnahme an Förderpreisen (Rothaus und Haribo)
  7. Sonstiges

Einladung zum nächsten offenen Treffen und zur Vorstandssitzung

Am 16. Juni um 20:00 Uhr finden das nächste offene Treffen und parallel die nächste Vorstandssitzung in Form einer Videokonferenz statt. Neben den Vereinsmitgliedern sind wie gewohnt ebenfalls alle anderen an der Computertruhe interessierten Menschen herzlich willkommen.

Tagesordnung:

  1. Fragen zum letzten Protokoll
  2. Standortübergreifender Austausch mit unseren Mitgliedern
  3. Neues vom Datenschutz-Team
  4. Stand zu den Vorbereitungen der Mitgliederversammlung
  5. Sonstiges

Mitgliederversammlung

Liebes Mitglied der Computertruhe,

nachdem wir unsere Mitgliederversammlung im Jahr 2020 pandemiebedingt absagen mussten, freuen wir uns, dich hiermit zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am Samstag, 26. Juni, um 13:00 Uhr einladen zu dürfen.

Um unabhängig von den bis dahin geltenden coronabedingten Regelungen für Präsenzveranstaltungen zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, unsere Mitgliederversammlung gemäß Artikel 2 § 5 (2) Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht komplett online abzuhalten. Dadurch wollen wir auch unseren weit entfernt wohnenden Mitgliedern ermöglichen, einfach und sicher an der Veranstaltung teilnehmen zu können.

Die Inhalte der abgesagten Mitgliederversammlung aus dem Jahr 2020 werden in den Tagesordnungspunkten 5 bis 9 nachgeholt. Dieses Vorgehen haben wir mit dem Registergericht am Amtsgericht Freiburg im Breisgau abgestimmt.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  3. Bestimmung der/des Versammlungsleiterin/Versammlungsleiters und der/des Protokollführerin/Protokollführers
  4. Abstimmung der Tagesordnung
  5. Tätigkeitsbericht des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019
  6. Kassenbericht des Schatzmeisters für das Geschäftsjahr 2019
  7. Bericht der Kassenprüfer*innen für das Geschäftsjahr 2019
  8. Aussprache zu den Berichten 2019
  9. Entlastung des Vereinsvorstands für das Geschäftsjahr 2019
  10. Tätigkeitsbericht des Vorstands für das Geschäftsjahr 2020
  11. Kassenbericht des Schatzmeisters für das Geschäftsjahr 2020
  12. Bericht der Kassenprüferinnen für das Geschäftsjahr 2020
  13. Aussprache zu den Berichten 2020
  14. Entlastung des Vereinsvorstands für das Geschäftsjahr 2020
  15. Tätigkeitsbericht des Vorstands für das bisherige Geschäftsjahr 2021
  16. Kassenbericht des Schatzmeisters für das bisherige Geschäftsjahr 2021
  17. Bericht der Kassenprüfer*innen für das bisherige Geschäftsjahr 2021
  18. Aussprache zu den Berichten 2021
  19. Entlastung des Vereinsvorstands für das bisherige Geschäftsjahr 2021
  20. Satzungsänderungsanträge
  21. Wahl der/des Vorsitzenden
  22. Wahl der/des stellvertretenden Vorsitzenden
  23. Wahl der/des Schatzmeisterin/Schatzmeisters
  24. Wahl von bis zu sechs Beisitzerinnen
  25. Wahl der zwei Kassenprüfer*innen
  26. Anträge an den Vorstand
  27. Sonstiges
  28. Verabschiedung

Wir freuen uns darauf, dir von den vergangenen Vereinsjahren der Computertruhe berichten und gemeinsam mit dir die Zukunft des Vereins gestalten zu dürfen.

Zudem wird die Mitgliederversammlung ein neues Vorstandsteam wählen, welches in den nächsten zwei Jahren die Geschicke des Vereins steuern wird.

Wir laden dich herzlich ein, für ein Amt im Vorstandsteam bzw. als Kassenprüfer*in (siehe TOP 21 bis 25) zu kandidieren. Wenn du mit frischem Wind und deinen Ideen das Vorstandsteam verstärken möchtest, dann bitten wir dich, uns aus organisatorischen Gründen möglichst schon vor der Mitgliederversammlung formlos per E-Mail mitzuteilen, für welches Amt bzw. welche Ämter du kandidieren möchtest. Spontankandidaturen während der Mitgliederversammlung sind selbstverständlich weiterhin möglich.

Falls du einen oder mehrere Anträge zur Tagesordnung hast, dann reiche diese bitte gemäß § 6 Abs. 2 unserer Vereinssatzung mindestens sieben Tage vor der Mitgliederversammlung (20. Juni, 0:00 Uhr) schriftlich beim Vorstand ein. Der Vorstand wird diese dann auf der Wiki-Seite zur Mitgliederversammlung 2021 veröffentlichen. Über die Behandlung von Dringlichkeitsanträgen, die zwischen Antragsfrist und Eröffnung der Mitgliederversammlung gestellt werden, entscheidet gemäß § 6 Abs. 2 unserer Vereinssatzung die Mitgliederversammlung. Als antragstellende Person musst du die Dringlichkeit begründen.

Bei unserer Mitgliederversammlung werden wir Senfcall als Videokonferenzsystem und OpenSlides als Präsentations- und Versammlungssystem nutzen. Den Link zu unserer frei zugänglichen Videokonferenz findest du am Tag der Mitgliederversammlung auf der Wiki-Seite zur Mitgliederversammlung 2021.
Auf das Programm OpenSlides werden nur stimmberechtigte Mitglieder Zugriff haben. Die Zugangsdaten erhältst du von uns spätestens drei Tage vor der Mitgliederversammlung in einer separaten E-Mail. Du bist verpflichtet, diese Zugangsdaten keiner dritten Person zugänglich zu machen und unter strengem Verschluss zu halten.
Auf unserer Wiki-Seite zur Mitgliederversammlung 2021 folgen bis zur Mitgliederversammlung weitere Informationen zu Senfcall und OpenSlides sowie eine Anleitung für eine erfolgreiche und entspannte Teilnahme an der Veranstaltung. Bitte beachte, dass wir die Inhalte auf dieser Seite kontinuierlich ergänzen und aktualisieren. Wir bitten dich, dir diese Anleitung und Hintergrundinformationen vorab anzuschauen. Solltest du im Vorfeld noch konkrete Fragen haben, dann schicke uns bitte eine E-Mail.

Viele Grüße,
die Vorstandsmitglieder des Vereins Computertruhe e. V.

Einladung zum nächsten offenen Treffen und zur Vorstandssitzung

Am 19. Mai um 20:00 Uhr finden das nächste offene Treffen und parallel die nächste Vorstandssitzung in Form einer Videokonferenz statt. Neben den Vereinsmitgliedern sind wie gewohnt ebenfalls alle anderen an der Computertruhe interessierten Menschen herzlich willkommen.

Tagesordnung:

  1. Fragen zum letzten Protokoll
  2. Standortübergreifender Austausch mit unseren Mitgliedern
  3. Neues vom Datenschutz-Team
  4. Stand zu den neuen Lagerräumen
  5. Stand zu den Vorbereitungen der Mitgliederversammlung
  6. Sonstiges

Einladung zum nächsten offenen Treffen und zur Vorstandssitzung

Am 21. April um 20:00 Uhr finden das nächste offene Treffen und parallel die nächste Vorstandssitzung in Form einer Videokonferenz statt. Neben den Vereinsmitgliedern sind wie gewohnt ebenfalls alle anderen an der Computertruhe interessierten Menschen herzlich willkommen.

Tagesordnung:

  1. Fragen zum letzten Protokoll
  2. Standortübergreifender Austausch mit unseren Mitgliedern
  3. Neues vom Datenschutz-Team
  4. Stand zur Optimierung und Dokumentation des Ticketsystems
  5. Stand zu den Vorbereitungen der Mitgliederversammlung
  6. Stand zu den Tests der beiden IT-Managementsysteme i-doit und Snipe-IT
  7. Sonstiges

„Computertruhe“ über Ostern zu Gast beim „R2R“ – 2. Update

Verschmelzung unseres „Computertruhe“-Logos mit dem Logo der „R2R“.

Da der Chaos Computer Club (CCC) auch dieses Jahr pandemiebedingt kein Easterhegg ausrichten kann, findet über Ostern, genauer vom 2. bis 5. April, das nächste Digital Verteilte Online-Chaos (DiVOC) unter dem Motto „Reboot to Respawn“ (R2R) statt.

Analog zum rC3 und den Chemnitzer Linux-Tagen zuvor wird es dieses Mal ebenfalls eine 2D-Welt geben, in der ihr uns an unserer Assembly besuchen könnt – vorausgesetzt ihr seid mindestens mit einem Headset und im besten Fall mit einer Webcam ausgestattet. Selbstverständlich werden neben der 2D-Welt auch Vorträge, Workshops oder Gesprächsrunden angeboten, wie ihr es von CCC-Veranstaltungen gewohnt seid.

Die Teilnahme am DiVOC ist übrigens ohne Anmeldung möglich und kostenlos, weil die Veranstaltung mit bestehender Infrastruktur verschiedener Teams aus der Community heraus dezentral betrieben wird.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Nachtrag vom 2. April 2021

Die World ist ab sofort für die Allgemeinheit verfügbar. Ihr könnt unser Wohzimmer übrigens auch direkt betreten.

Blick in das Wohnzimmer unserer virtuellen „R2R“-2D-Assembly. Darin befinden sich vier Avatare, ein Ruhebereich, ein Konferenztisch, eine Computerecke, Bücherregale und ein Haufen Hardware.
In unserer Assembly kann man sich nicht nur mit unseren Mitgliedern und anderen Besucher*innen austauschen, sondern man kann auch alleine viel über die „Computertruhe“ in Erfahrung bringen.

Nachtrag vom 10. April 2021

Hier noch ein paar Impressionen aus der World.

„Chemnitzer Linux-Tage 2021“ – Update

Verschmelzung unseres „Computertruhe“-Logos mit dem Logo der „Chemnitzer Linux-Tage“.

Am kommenden Wochenende, dem 13. und 14. März, finden die diesjährigen Chemnitzer Linux-Tage statt. Nachdem sie letztes Jahr pandemiebedingt leider ausgefallen sind, wird dies 2021 glücklicherweise anders sein. Denn wie so viele Veranstaltungen in den letzten Monaten zuvor, wird auch diese hier im Netz stattfinden. Vorträge werden als Videostream übertragen, Workshops finden in Videokonferenzräumen statt und es gibt eine virtuelle Umgebung, die dem Hörsaalgebäude der TU Chemnitz nachempfunden ist. In diesem sogenannten CLT-Adventure kann man mit anderen Teilnehmer*innen interagieren und die virtuellen Austellungsstände der anwesenden Projekte und Firmen besuchen. Dabei sind alle digitalen Angebote kostenlos und mit Ausnahme der Workshops auch ohne Anmeldung nutzbar.

Wir werden ebenfalls mit einem virtuellen Wohnzimmer im CLT-Adventure vertreten sein. Dies haben wir unseren neuen Vereinskolleg*innen aus Chemnitz und unserem Partnerverein, dem Chaostreff Chemnitz, zu verdanken. Sie haben uns quasi eine Art Backdoor zur Veranstaltung zur Verfügung gestellt. 😁 Mit Hilfe des in CLT-Adventure eingebetten Jitsi Meet-Videokonferenzsystems könnt ihr persönlich mit uns in Kontakt treten und uns und unsere Arbeit kennenlernen.

Wir sind schon sehr gespannt auf unsere erste Teilnahme an den Chemnitzer Linux-Tagen und freuen uns auf euren Besuch.

Nachtrag vom 13. März 2021

Das CLT-Adventure ist ab sofort für die Allgemeinheit betretbar. Kommt vorbei und schaut euch um. Wir sind am Stand des Chaostreffs Chemnitz zu finden.

Blick auf den virtuellen Stand des „Chaostreffs Chemnitz“. Darin befinden sich u. a. drei Avatare, eine Sofaecke, ein Tisch mit 3D-Drucker, Club Mate-Kisten, Rechner und auch je ein Portal, über das man auf die Karten des „Chaostreffs“ und auf die der „Computertruhe“ gelangt.
Der Eingang zu unserer Karte befindet sich bei unseren Freund*innen des „Chaostreffs Chemnitz“.

Einladung zum nächsten offenen Treffen und zur Vorstandssitzung

Am 17. März um 20:00 Uhr finden das nächste offene Treffen und parallel die nächste Vorstandssitzung in Form einer Videokonferenz statt (Achtung: Neuer Link!). Neben den Vereinsmitgliedern sind wie gewohnt ebenfalls alle anderen an der Computertruhe interessierten Menschen herzlich willkommen.

Tagesordnung:

  1. Fragen zum letzten Protokoll
  2. Standortübergreifender Austausch mit unseren Mitgliedern
  3. Aktuelles zum Datenschutz
  4. Stand zur Optimierung und Dokumentation des Ticketsystems
  5. Stand zu den Tests der beiden IT-Managementsysteme i-doit und Snipe-IT
  6. Stand der R2R-Assembly-Vorbereitungen
  7. Einführung der „Sprechstunde“ als neuen, regelmäßigen Termin
  8. Sonstiges

Einladung zum nächsten offenen Treffen und zur Vorstandssitzung

Am 17. Februar um 20:00 Uhr finden das nächste offene Treffen und parallel die nächste Vorstandssitzung in Form einer Videokonferenz statt. Neben den Vereinsmitgliedern sind wie gewohnt ebenfalls alle anderen an der Computertruhe interessierten Menschen herzlich willkommen.

Tagesordnung:

  1. Fragen zum letzten Protokoll
  2. Standortübergreifender Austausch mit unseren Mitgliedern
  3. Stand zur Optimierung und Dokumentation des Ticketsystems
  4. Stand der WorkAdventure-Instanz
  5. Sonstiges

Einladung zum nächsten offenen Treffen und zur Vorstandssitzung

Am 20. Januar um 20:00 Uhr finden das nächste offene Treffen und parallel die nächste Vorstandssitzung in Form einer Videokonferenz statt. Achtung: Dieses Mal werden wir Senfcall nutzen! Neben den Vereinsmitgliedern sind wie gewohnt ebenfalls alle anderen an der Computertruhe interessierten Menschen herzlich willkommen.

Tagesordnung:

  1. Fragen zum letzten Protokoll
  2. Standortübergreifender Austausch mit unseren Mitgliedern
  3. Rückblick zum rC3
  4. Stand zur Optimierung und Dokumentation des Ticketsystems
  5. Optimierung des Kontaktformulars
  6. Sonstiges