Archiv für den Monat: November 2019

Einladung zum nächsten offenen Treffen und zur Vorstandssitzung

Am 20. November um 20:00 Uhr finden das nächste offene Treffen und parallel die nächste Vorstandssitzung im Gasthaus Bayer Sepple (Marktplatz 18) in Waldkirch statt. Neben den Vereinsmitgliedern sind wie gewohnt ebenfalls alle anderen an der Computertruhe interessierten Menschen herzlich willkommen.

Tagesordnung:

  1. Fragen zum letzten Protokoll
  2. Aktueller Stand des neuen Ticket-Systems
  3. Aktueller Stand zur Computerecke im Bürgertreff Kollnau
  4. Rückzahlung des Restbetrags der GIC 2018-Fördermittel
  5. Blog-Artikel zum Wuala nu Orukula e. V.-Projekt
  6. Aktueller Stand zur Hardware-Spende von KONSER OHG
  7. Raspberry Pi-Projekt zusammen mit dem Verein zur Förderung Sehbehinderter e. V. Waldkirch
  8. Wir wurden für AmazonSmile qualifiziert. Wollen wir hierüber Spenden beziehen?
  9. Banner/Fahne für Infostände anschaffen, wenn das Roll-Up nicht verwendet werden kann (konkret für den 36C3)
  10. Teilnahme am kommenden Klimastreik am 29. November?
  11. Sonstiges

Erstes öffentliches Treffen der „Computertruhe Berlin“

Am 13. November um 19:00 Uhr findet das erste offene Treffen der Computertruhe Berlin statt. Dankenswerterweise hat uns die Berliner Linux User Group (BeLUG) zu ihrem eigenen offenen und zeitgleich stattfindenden Treffen eingeladen. Zu finden ist dieses in der Lehrter Straße 53, 10557 Berlin.

Bei der ersten Zusammenkunft nach der Gründung des Berliner Computertruhe-Standorts am 18. Oktober in der c-base sind neben den Vereinsmitgliedern ebenfalls alle anderen an der Computertruhe und deren Arbeit interessierten Menschen herzlich eingeladen, uns zu besuchen.

Selbstverständlich können auch jetzt schon Spendenübergaben nach Absprache über unser Kontaktformular angekündigt werden. Da wir stets den Abtransport dieser koordinieren müssen, möchten wir um eine vorherige Rücksprache bitten.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Update von Matthias und York
    • Gespräch mit dem Vorstand
    • Versicherung und Treffen
    • 36C3
  3. Geplanter Blog-Artikel
  4. Anschreiben an andere Einrichtungen (Hackerspaces, Firmen, Vereine …)
  5. Verschlüsselung der ausgelieferten Systeme
    • Infomaterial erstellen, das auch von anderen Standorten genutzt werden kann
  6. ML des IN-Berlin e. V.
  7. Feste Treffen zur besseren Planung
  8. Listenpflege: https://lug.berlin/tabelle.html
  9. Hilfe der BeLUG bei Automatisierung via PXE